Neues von uns - Seniorenzentrum Im Obstgarten

Neues von Uns


O’zapft is!!!
  • Oktoberfest Betreutes Wohnen.
    Am 08. Okt. war es bei uns soweit, unser Oktoberfest im Betreuten Wohnen startete mit gutem bayrischen Essen und leckerem Bier.

    Zu essen gab es Schweinshaxe, Weißwürste und Obatzter sowie Speckkartoffelsalat. Zünftig zum Fest war auch bayrische Tracht angesagt. Gemeinsam wurde gesungen und geschunkelt sowie spontane Vorträge kundgetan. Es war ein amüsanter, kurzweiliger Abend und natürlich freut es uns, dass das Essen in den höchsten Tönen gelobt wurde. Danke auch an unsere Küche und Betreuungsteam für den gelungenen Abend.


Werken mit Holz
  • Als kleine Passion hat Frau Karina Knöppel nun bereits zum zweiten Mal das Handwerken mit Holz unseren Tagespflegegästen angeboten. Dies wurde sehr gerne angenommen. Hierbei wurden gemeinsam Holzwürfel für ein Wortspiel erstellt und Osterdekoration gebastelt. Vielen Dank für dieses kreative Angebot und wir hoffen natürlich, dass noch weitere Bastelrunden stattfinden werden.


Besuch in unserer Tagespflege
  • Am letzten Freitag hatten wir unverhofft Besuch in unserer Tagespflege. Günter, Erwin und Klaus, 2 Brüder und Freund aus Mühlheim Kärlich, erfreuten uns mit ihren Akkordeons. Sie spielen bereits seit Jahren ehrenamtlich in einem ortsansässigen Seniorenheim und erfreuen dort Alt und Jung mit ihren Musikstücken. Der Kontakt zu uns entstand durch unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Gilbert. Es wurden Volkslieder zum Schunkeln und Stimmungslieder gespielt, die fleißig mitgesungen wurden. Auch Wunschlieder der Tagespflegegäste wurden vorgetragen. Wir hoffen auf einen weiteren Besuch, denn es war einfach nur toll.


Buchvorstellung: "Auch Oma war mal ein Kind"
  • Im April stellte Frau Christel Gräf ihr Buch "Auch Oma war mal ein Kind" in unserer Tagespflege vor. Hierbei wurden Geschichten aus ihrer Kindheit erzählt. Vorgelesen von unserer Elke Wahl aus dem Betreuungsteam hörten die Gäste der Tagespflege interessiert den Anekdoten zu. Frau Gräf unermalte die Geschichten mit weiteren Erzählungen. Unsere Gäste der Tagespflege hatten hierbei so einiges an Erinnerungen beizutragen und trugen dies auch vor. So manches Mal vergisst man doch allzu gerne, dass ältere Menschen auch einmal jung gewesen sind und alt sein nur ein Teil des ganzen, mit vielen Erfahrungen gespickten Lebens ist.


Betriebsausflug
  • Auch in diesem Jahr fand wieder ein toller Betriebsausflug für unsere Mitarbeiter statt. Mit dem Bus ging es am 15. Mai von Dieblich aus nach Bad Ems und Nassau um dort in Kanus lahnabwärts bei herrlich sonnigem Wetter das Panorama zu genießen. Für die Landgänger bot sich in Bad Ems die Möglichkeit mit der Kurwaldbahn die Bismarckhöhe zu besuchen und bei leckeren Getränken das Wetter und den Ausblick zu erleben. Ziel war der Beach Club in Fachbach, wo zum Abschluss schmackhaftes Essen auf die Kolleginnen und Kollegen wartete. Im Juli wird eine Wiederholung für die Mitarbeiter stattfinden, die am heutigen Tag nicht dabei sein konnten. Vielen Dank auch an unsere Küche, die für den kleinen Hunger zwischendurch einen Snack vorbereitet hatte.


Sport mit dem Rollator
  • Als neues Angebot unserer Tagespflege bieten wir Gymnastik mit dem Rollator an. Mal abgesehen davon, dass gemeinsame Aktivitäten Spaß machen, sollen unsere Tagespflegegäste hierdurch Ihre Sicherheit beim Gehen und somit auch Ihre Selbständigkeit beibehalten.


Liebgewonnene Traditionen sollte man beibehalten
  • ...daher haben wir mit viel Freude unsere 3 neuen Kolleginnen an ihrem ersten Arbeitstag in unserem Seniorenzentrum mit einem Strauß Blumen willkommen geheißen, die uns nun als Pflegefachkräfte in unserer Tagespflege bzw. ambulant unterstützen werden. Wie es leider manchmal so ist, kommen Dinge zu kurz. Daher ist es uns sehr wichtig diese liebgewonnene Tradition wieder aufleben zu lassen. Wir schätzen uns glücklich so viel Erfahrung und Wissen gleich auf einen Schlag als neue Kolleginnen bei uns begrüßen zu dürfen. Schön, dass sie den Weg zu uns gefunden haben.


Weihnachtsfeier im Seniorenzentrum im Obstgarten
  • Nun bereits im dritten Jahr feierte das Seniorenzentrum Im Obstgarten seine kleine aber feine Weihnachtsfeier mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Dankeschön für den Einsatz und die Unterstützung im Jahr 2018. Nach der Begrüßung durch die Geschäftsleitung nebst Rückblick und Entwicklung in 2018 war das reichlich gedeckte Büfett eröffnet. Das alljährliche "Schrottwichteln" war natürlich obligatorisch und nach ein paar kleinen Spielchen startete die große Verlosung. 1. Preis Kurztrip nach Amsterdam nebst Besuch des Over The Edge” - Europas höchste Schaukel in 100 m Höhe im Wert von 350 EUR 2. Preis Besuch des Europaparks im Wert von 150 EUR 3. Preis Gutschein Cafe Hahn und freie Auswahl zu einer Eventveranstaltung im Wert von 70 EUR Wir wünschen allen Gewinnerinnen/Gewinnern einen Megaspaß beim Einlösen der Preise und natürlich wollen wir reichlich Bilder hierzu sehen. Ein riesen Dank an das Organisationteam für diesen gelungenen Abend. Zusammen werden wir auch das Jahr 2019 rocken .


Weihnachtsfeier im Betreuten Wohnen Im Obstgarten
  • Am 19. Dez. fand nun bereits zum dritten Mal die von Seiten unseres Seniorenzentrum organisierte Weihnachtsfeier im Betreuten Wohnen statt. Bei festlich geschmückten Tisch und leckeren Kaffee nebst Kuchen freuten sich alle gleich zu Beginn über ein kleines Weihnachtsgeschenk. Es wurde zusammen musiziert, gesungen und erzählt. Die Geschäftsleitung Herr Koopmann bedankte sich für das harmonische Miteinander im Jahr 2018 und berichtete auch über das nächste Projekt in Bendorf zu dem nun endlich die ersten Arbeiten begonnen haben. Auch für das Jahr 2019 wird es neben den regelmäßigen gemeinsamen Treffen und Angeboten Ausflüge geben. Vielen Dank auch an unsere Küche für das leckere Ragout fin in Pastetchen und Hollandaise das für den Abend gezaubert wurde. Natürlich auch einen riesen Dank an unsere Frau Fischbach und Herrn Schiller für die Organisation der Feier und die musikalische Begleitung, die im Übrigen auch von einer der Gäste (siehe Bild) trotz Lampenfieber wunderschön begleitet wurde.


Nikolaus
  • Nicht nur Kinder erhalten am 06. Dez. Besuch von Nikolaus. Nein, auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dürfen sich diesen Tag mit einem leckeren Schokoladennikolaus versüßen. Schön, dass Sie alle in unserem Team sind ☃️.


Adventsmarkt
  • 1. Advent 2018 Trotz zu Beginn reichlich Regen war unser nun dritter Adventsmarkt ein voller Erfolg. Das freut uns sehr, denn alle Vorbereitungen und der Arbeitseinsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde mit vielen Besucherinnen und Besuchern belohnt. Kurzum, es war ein schöner Tag für alle Beteiligten, Gäste und Besucher.


Gedächnistraining in der Gruppe
  • Am 28. Nov. besuchten uns die "Wackelzähne" aus der Kindertagesstätte "Unter'm Regenbogen" aus Dieblich und schmückten gemeinsam mit uns die Fenster des Bistros "Im Obstgarten". Zusammen wurde die Weihnachtszeit eingeläutet und Weihnachtslieder gesungen. Wir haben uns sehr über diesen Besuch gefreut.


Bingo Bingo...
  • Ein Dauerbrenner in unserer Tagespflege und regelmäßig gut besucht. So soll es sein und ohnehin eine gern genutzter Baustein unseres Betreuungsangebotes in der Tagespflege.


Gedächnistraining in der Gruppe
  • Wer rastet der rostet und das betrifft natürlich auch die geistigen Ressourcen. Daher gehört ein regelmäßiges Gedächtnistraining durch unsere Betreuungskräfte mit in das Angebot unserer Tagespflege. Fit und clever Übungen bieten sich hierfür hervorragend an und werden auch sehr gerne in Anspruch genommen.


Versprochen ist versprochen
  • Wie u. a. auf unserer Website zu lesen bieten wir unseren Mitarbeitern die Option für ein e-bike Leasing im Rahmen einer Entgeltumwandlung und Sponsoring durch den Arbeitgeber an. Die e-bikes sind hierbei Vollkasko versichert inkl. kostenfreier Wartung durch unseren Kooperationspartner 2Rad Mitschke aus Koblenz- Ehrenbreitstein. Vielen Dank Herr Mitschke für das Angebot die e-bikes bei uns vor Ort in Dieblich zu präsentieren. Das Interesse der Mitarbeiter war groß und wurde rege genutzt. Neben einer guten Grundvergütung ist diese Angebot einer der Bausteine die wir im Rahmen der MA Bindung zur Verfügung stellen. Übrigens auch ein MA Gimmick für unseren nächsten Standort in Bendorf.


Herzlich Willkommen im Team!
  • Nach 9 Monaten Intensiven Lernen durften wir unserer frischgebackenen Qualitätsbeauftragten Frau Fischbach endlich ganz herzlich in kleiner aber feiner Runde zu ihrer bestandenen Prüfung gratulieren. Frau Fischbach wird uns mit ihrem neu erlernten Wissen in unserem derzeit in Planung befindlichen Seniorenzentrum in Bendorf unterstützen, zu dem übrigens im Okt. d. J. der langersehnte Baubeginn sein wird. Wir danken ganz herzlich für die die bisherige tolle Zusammenarbeit und freuen uns natürlich auf die weiteren gemeinsamen Jahre in unserem Team.


Unser Ausflug in den Schmetterlingspark
  • Am Do., 13. Sept. 2018 fand ein Ausflug in den Schmetterlingspark nach Bendorf für die Mieter des Betreuten Wohnens statt. Nach Besichtigung der exotischen Insekten gab es im Anschluss leckeren Kuchen und Kaffee. Für die Fahrt stellte unsere Küche ein kleines Lunchpaket u. a. mit selbstgebackenen Muffins bereit. Schön war's.


Festumzug
  • Am 19. Aug. 2018, bei hochsommerlichen Temperaturen, besuchten Gäste unserer Tagespflege in Begleitung der u. a. Betreuungskräfte das Dieblicher Weinfest. Hierzu hielt der Heimatverein Dieblich ein paar schattige Plätze mit direktem Blick auf den Festumzug und die Weinköniginnen bereit, die neu gekrönt seit dem 17. Aug. ihres Amtes walten dürfen. Natürlich hat sich unser Seniorenzentrum mit einer Spende an der Tombola des Heimatvereines in Form eines Rundfluges vom Winninger Flughafen beteiligt. Wir wünschen den Weinmajestäten in ihrer zweijährigen Amtszeit viel Freude.


Zweiter Betriebsausflug
  • Am 17. Aug. fand wie versprochen unser zweiter Betriebsausflug statt. Ein toller Tag sich gegenseitig auch mal außerhalb der Arbeit kennenzulernen. Bereits im Bus konnte man die gute Stimmung und die Vorfreude auf den Tag feststellen. Egal ob auf dem Klettersteig oder rheinaufwärts auf dem Schiff, bei dem abschließenden gemeinsamen Restaurantbesuch In der Fondel‘s Mühle in einem tollen historischen Ambiente kamen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz.



Auf dem Flugplatz
  • Wir freuen uns sehr darüber, dass Platz 2. unserer letzten Weihnachtsverlosung am heutigen Tag bei Kaiserwetter und strahlend blauem Himmel eingelöst wurde.
    Die Bilder sprechen für sich 😀.

Entspannungsübungen
  • Streicheleinheiten für Körper, Geist und Seele. Egal in welchem Alter, Entspannungsübungen sind ein Gaumenschmaus für Körper, Geist und Seele. Dies wissen natürlich auch unsere Betreuungskräfte. Hierfür nutzen wir eines unserer stilvoll eingerichteten Wohnzimmer als Refugium in einer gemeinsamen Runde von Gleichgesinnten. Eines unserer vielen Angebote im Bereich der Tagespflege.

90. Geburtstag
  • Am 30. April durften wir unsere Grüße zum 90. Geburtstag ins Betreute Wohnen mit einem Strauß Blumen überbringen. Frau Wagner ist bereits mit Eröffnung der Anlage dort wohnhaft und erfreut sich bester Gesundheit. Es ist immer wieder toll die dortige Hausgemeinschaft zu sehen, die rege ihren Gemeinschaftsraum nutzt. Liebe Frau Wagner, das Team Im Obstgarten wünscht Ihnen von Herzen einen wunderschönen Ehrentag und weiterhin alles erdenklich Gute.

Geschafft!!!
  • Unsere erste Pflegedienstleitung aus „eigener Herstellung“ wurde am 19. April nach bestandener Prüfung mit einem Strauß Blumen und einem Glas Sekt von Ihren Kolleginnen und Kollegen der Tagespflege begrüßt. Super haben Sie das gemacht Frau Hrorbarsch und ganz großen Respekt vor dieser Leistung und Doppelbelastung Arbeit vs. Schulbesuch und Lernen. Das kann nicht jeder. Frau Hrobarsch wird mit Eröffnung unserer Einrichtung in Bendorf dort die Leitung der Tagespflege übernehmen. Ganze herzliche Grüße und Glückwünsche auch von Frau Beck die krankheitsbedingt leider verhindert war.

90. Geburtstag Tagespflege
  • Mit viel Freude und herzlichsten Glückwünschen durften wir am 17. April in unserer Tagespflege einen bunten Strauß Blumen zum 90 Geburtstag überreichen. Frau Sattler besucht unsere Tagespflege als externer Tagespflegegast mehrfach die Woche und fühlt sich bei uns sehr wohl. Dies freut uns sehr. Wir wünschen Frau Sattler weiterhin viel Gesundheit und Spaß beim regelmäßigen Besuch unseres Hauses.

Smooth food (Passierte Kost)
  • Passierte Kost muss nicht wirklich so aussehen und schmecken wie man es dem Namen nach vielleicht meint. Nein, dies geht definitiv auch anders. Speziell die Kunden unserer Tagespflege, die krankheitsbedingt keine normale Kost zu sich nehmen können, möchten ein Stück Lebensqualität beibehalten und Liebe geht nun auch mal durch den Magen. Daher ist es uns wichtig unseren Köchen das notwendige Rüstzeug an die Hand zu geben wie wir hier kundenorientiert die Mahlzeiten zubereiten wollen. Hausübergreifend im Rahmen unserer Holding fand dieses Tagesseminar in der Wohnstadt in Limburg statt. Eine gute Gelegenheit auch mal über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und sich mit den Kollegen auszutauschen.

Weihnachtsfeier
  • Ein toller Abend mit tollen Gästen , so war unsere Mitarbeiter Weihnachtsfeier 2017. Ein kleines Dankeschön an alle, egal welcher Arbeitsbereich und Funktion, für den persönlichen Einsatz und Unterstützung in diesem Jahr. Wir beglückwünschen die Gewinner unserer Verlosung im Gesamtwert von 572,00 EUR ganz herzlich und wollen natürlich auch ein paar Bilder und Selfies beim Einlösen der Gewinne sehen.

    1. Preis - Wochenende in Berlin für zwei Personen
    2. Preis - Rundflug Rhein-Moselflug
    3. Preis - Gutschein Restaurant Pistono

    Ihr seid ein super Team!

Weihnachtsmarkt
  • Da soll doch mal einer sagen, dass es am 1. Advent nicht schneit. Doch, in diesem Jahr hat es Petrus gut mit uns gemeint und hat diesen Tag in vorweihnachtlicher Stimmung mit Schnee untermalt. Zusammen mit unseren Gästen durften wir als Einklang in die Adventszeit diesen Tag verbringen. Danke an das ganze Team für den gelungenen Adventsmarkt und den tollen Einsatz.

Die Schnibbelgruppe
  • Gelernt ist halt gelernt!!! Unsere Tagespflegegäste in unserer Therapieküche helfen immer wieder gerne unseren Köchen beim Kartoffelschalen. Respekt, 25 kg in einer 3/4 Stunde. Da wird so mancher Profi neidvoll eingestehen müssen, dass er das auch nicht viel schneller und vor allem besser machen kann.

Vitamine für die notwendige Power
  • Herbst- und Winterzeit ist auch Erkältungszeit. Daher haben wir uns als besorgter Arbeitgeber gedacht, dass da bestimmt ein paar Vitamine für die notwendige Power sorgen und leckeres Obst geht immer. Also, zugreifen und dem Immunsystem ein wenig auf die Sprünge helfen.

Projektbesuch "Leben im Alter"
  • Im Rahmen der Firmvorbereitung der Pfarreiengemeinschaft Untermosel-Hunsrück, begleitet durch Katecheten, fand ein Projektbesuch unseres Seniorenzentrum unter dem Motto „Leben im Alter“ statt. Wunsch der Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 16 Jahren war es einen Kontakt zu älteren Menschen herzustellen und deren persönliche Geschichte näher kennenzulernen. Diesem Wunsch sind wir sehr gerne nachgekommen.

Schiffsausflug am 31.8.2017
  • Am letzten Tag im August fand der erste große Ausflug der Mieterinnen und Mieter der betreuten Wohnanlage zu unserem Seniorenzentrum in Dieblich statt. Es war eine lustige Truppe die sich an diesem Tag getroffen hatte. Viel wurde erzählt, gelacht und gesungen. Unser Musiktalent Heiko unterhielt das ganze Schiff nebst sonstiger Touristen und einer Schulklasse die in Braubach zustiegen waren und dann auch noch einige Lieder mitsangen. Die Fahrt ging mit dem Schiff Merkelbach vom Deutschen Eck nach Braubach und zurück. Wir als Seniorenzentrum luden alle Mieterinnen und Mieter des Betreuten Wohnens gerne zu Kaffee und Kuchen ein. Ein super großes Dankeschön an unser Betreuungsteam für die Organisation und die Begleitung. Das Resümee war top. Na dann, bis zur nächsten Tour.

Unser erstes Sommerfest in Dieblich
  • Am Sonntag, den 16. Juli war es endlich soweit. Nach viel Vorbereitung startete unser erstes Sommerfest. Es ist unglaublich, wie groß die Resonanz hierzu war. Man soll sich ja bekanntlich nicht selbst loben aber dieser Tag war dank dem Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und den vielen externen Akteuren, ein wirklich unvergesslicher und gelungener Tag. Zwar spielte das Wetter zu Beginn nicht so ganz mit aber auch dies änderte sich im Laufe des Tages. Wir freuen uns riesig über diesen tollen Zuspruch. Danke noch mal an alle für das tolle Miteinander, die guten Gespräche, dass viele Lachen sowie die glücklichen und zufrieden Gesichter.

Rollatorentag
  • Am Di. 27. Juni 17 fand unser rege besuchter Rollatorentag für alle Interessierten, externe wie interne Besucher, unterstützt vom Rahm Zentrum für Gesundheit GmbH, in unserem Seniorenzentrum statt. Professionell wurde eine Beratung zum Umgang mit dem Rollator und auf Wunsch auch eine technische Kontrolle des Pflegehilfsmittels durch die Firma Rahm durchgeführt. Als kleines Highlight gab es nach erfolgreichem Absolvieren des Parcours den Rollatoren Führerschein. Eine tolle Aktion, die gerne angenommen wurde.

Firmenmünzlauf
  • Nach wochenlangem Training fand am 23. Juni 17 endlich der Münz Firmenlauf in Koblenz statt. Es war ein super Tag bei tollem Wetter und alle teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Seniorenzentrums fieberten gespannt dem Startschuss um 18.30 Uhr bei strahlendem Sonnenschein entgegen. Die Anreise fand über die Seilbahn der Festung Ehrenbreitstein statt, so dass man bereits aus der Vogelperspektive einen Überblick über das Gelände mit über 17.000 Teilnehmern gewinnen konnte. Jeder absolvierte die Strecke von 5 km in seiner persönlichen Bestzeit und im Anschluss in lockerer Runde genoss man die leckeren, kalten Getränke und das redlich verdiente Essen.
    Für alle war klar, das war nicht das letzte Mal.

Münzlauf
  • Münzlauf Koblenz am 23. Juni und unsere fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind schon kräftig inkl. Nachwuchs am trainieren. 🏃 🏃

Wundversorgung
  • Nur gut und regelmäßig geschulte Mitarbeiter können sich mit ihrer Arbeit identifizieren und eine adäquate, kundenorientierte sowie zufriedenstellende Arbeit sicherstellen. Daher sind uns regelmäßige Fortbildungen sehr wichtig. Auch das Thema Wundversorgung gehört hierzu. Am Di. 18. Mai fand daher ein entsprechendes Treffen für unsere MA ambulant sowie für den Bereich der Tagespflege unterstützt durch einen externen Referenten statt. Vielen Dank für diesen interessanten Nachmittag.

Sozialverband VdK Ortsverband Dieblich
  • Am 27. April durften wie Vertreter des VdK Ortsverband Dieblich unter Vorsitz von Herrn Dirschus-Gaumert in unserem Seniorenzentrum begrüßen. Dem Wunsch nebst Hausführung unser Konzept mit all seinen Leistungen vorzustellen ist der Geschäftsführer Herr Koopmann sehr gerne nachgekommen. Nach einer informativen Führung und Beantwortung aller Fragen traf man sich zum Gespräch in unserem Bistro bei leckerem Kaffee und hausgemachten Kuchen.

Küchengeflüster
  • Unter diesem Motto nimmt sich unsere Küchenleitung regelmäßig Zeit mit unseren Mietern und Gästen der Tagespflege die Essenwünsche zu besprechen sowie Anregungen, Lob und Kritik entgegenzunehmen. Es ist uns wichtig immer im Austausch zu bleiben, um sich an den Wünschen unserer Gäste orientieren zu können.


Schulpraktikum im Seniorenzentrum Im Obstgarten
  • Wir begrüßen ganz herzlich seit April Angelina Singer und Magnus Berzau von der Realschule plus und Fachoberschule Untermosel in unserem Seniorenzentrum Bereich Tagespflege/sozialer Dienst für ein zweiwöchiges Schulpraktikum. Frau Fischbach als Leiterin des sozialen Dienstes begleitet und unterstützt die beiden Schüler während dieser Zeit. Wir freuen uns darüber, dass wir nun bereits zum zweiten Mal ein entsprechendes Praktikum in unserem Haus/Konzept anbieten dürfen und eine Brücke zwischen Jung & Alt ermöglichen. Herzlich willkommen!